Profil

Die Betriebswirtschaftslehre ist eine reizvolle Wissenschaft. Sie kennt Probleme, deren Lösung schärfste Logik voraussetzt, sie zwingt dazu, praktisch bedeutsame Fragen durch abwägen vielfältiger Zusammenhänge zu beantworten, und richtig angewandt kann man mit ihr auch noch Geld verdienen.

Frei nach Dieter Schneider
(1935 – 2014; Professor für Betriebswirtschaftslehre, Ruhr-Universität Bochum)

dr hans-joachim winterlingZielweisende Basis für einen umfassenden Erfahrungsschatz legte rückschauend die zweigleisige Ausbildung in den unabhängig abgeschlossenen Studiengängen Agrarwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre sowie die wissenschaftliche Zusatzausbildung durch die Promotion.

Es folgten mehr als 25 Berufsjahre in der europäischen Düngemittelbranche mit bergbaubasierten wie auch chemischen Produktionsverfahren sowie im weitergefassten Agrarbusiness und im Segment Haus & Garten. Nach langjähriger Tätigkeit – vorwiegend in Leitungspositionen – im Bereich Controlling mit zahlreichen Projekteinsätzen in Restrukturierungs- und M&A-Projekten, wurde der zweite Teil der beruflichen Entwicklung von Aufgaben auf der obersten Leitungsebene einer mittelständischen Unternehmensgruppe geprägt. Der Erfahrungsschatz wuchs durch die mehr als zehnjährigen Tätigkeiten als CFO, COO und CEO deutlich an.

Die Übernahme von Beratungsaufgaben vor dem Hintergrund ausgewiesener Linien- und Projektkompetenzen schafft Vertrauen in Projektteams und verspricht Kommunikationsexpertise auf allen Unternehmensebenen bzw. auch in Richtung der wichtigen Stakeholder. Methodensicherheit garantiert den richtigen Lösungsweg.

Teamfähigkeit und Teamsteuerung sichern den Projekterfolg.

rudern1Die in mehr als 40 Jahren gesammelten Erfahrungen in einer Mannschaftssportart wie dem Rudern haben mir gezeigt, dass die Ansprüche an Leistungsfähigkeit und Teamgeist aus dem Sport auf die Unternehmenswelt sehr gut übertragbar sind.

Die Kombination aus Erfahrung- und Methodenkompetenz steht für erfolgreiche Arbeit. Dass dies nicht nur für Aufgaben und Themen während einer Unternehmenszugehörigkeit gilt zeigen abgeschlossene Projekte als freier Berater.

Suchen Sie einen erfahrenen Manager für eine kurzfristig vakant gewordene Position?

Linien- und Projekterfahrung ist die beste Grundlage für eine interimistische Vakanz-Überbrückung. Passt der Hintergrund meiner Branchenkenntnisse und des methodischen Rüstzeugs zur vakanten Position in ihrem Unternehmen, dann bin ich gerne bereit, für sie auch als Interim Manager zu arbeiten.